Finde uns auf FacebookKulturkreis impulse auf Facebook

 

 Instagram AppIcon Aug2017Kulturkreis impulse auf Instagram

 

Kulinarisches und Kultur

essen16

Fühlen Sie sich wie ein VIP!
Zu einigen unserer Veranstaltungen bieten wir ein kulinarisches Extra an:
- Ankunft: 18:30 Uhr
- Sitzplätze im Veranstaltungsraum reservieren
- Begrüßungssekt, kalt-warmes saisonales Buffet, Dessert
- 20 Uhr: Kulturprogramm
- Preis 18,- € pro Person (inkl. 2,- € für ehrenamtliche Kulturarbeit)
Ein ganz besonderes Angebot, das Sie zu den mit diesem Piktogramm versehenen Veranstaltungen buchen können.
Info: Büro der Alten Molkerei 05902 93920 (Mo.-Fr. 8-12 Uhr) - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Beitragsseiten

 

JJohnny Armstrongohnny Armstrong:
Der gebürtige Engländer hat bereits erfolgreich die Poetry-Slam-Szene aufgemischt (Gewinner zahlreicher
Preise, wie z.B. den „AckerSlam“, „ManuSlam!“ oder „bAernau sLam“) und ist bekannt für seine Pointen-
Dichte, die er mit seiner gehörigen Portion Selbstironie zum Besten gibt. Das Publikum steht Kopf, wenn der heutige Wahl-Berliner die Unterschiede zwischen Briten und Deutschen beleuchtet oder erzählt, mit welchen Schwierigkeiten er „nach seiner Flucht“ von der Insel zu kämpfen hatte.
Johnny Armstrong: Ein Komiker der Extraklasse mit dem Aussehen von Rubeus Hagrid und dem Herz eines
Kätzchens!

Lena LiebkindLena Liebkind:
NightWash Talent Award Gewinnerin 2014
Typisch Mädchen? Ganz sicher nicht! Lena Liebkind ist eine Comedienne der neuen Generation. Lena zeigt, dass Mädchen auch anders können. Bildhaft lässt Sie die Menschen an ihrem verrückten Alltag teilhaben und definiert dabei die Generation Y. Mit ganzem Körpereinsatz und vielen Stimmen und Akzenten schlüpft Sie auf der Bühne in verschiedene Rollen.
Die humorvolle Rothaarige, begeistert mit Geschichtenüber ihre ukrainischen Wurzeln, der Leidenschaft für Foodporn und über Menschen, die ihr das Leben schwer machen. Dabei gehen die meisten Witze auf ihre eigenen Kosten. Lena Liebkinds spitzzüngiger Humor macht Lust auf mehr.

Roberto Capitoni:
Roberto CapitoniIn seinem neuen Programm begibt sich Roberto Capitoni auf die Suche nach seinen Wurzeln und letztlich sich selbst. Dabei muss er feststellen, dass sich selbst ein gestandener Halbitaliener mit
zunehmendem Alter immer häufiger fragt: Wer bin ich? Ein Italiener gefangen in einem deutschen Körper?
Oder umgekehrt? Berlusconi oder Beck?
Er erzählt von ebenso liebenswerten wie skurrilen Erlebnissen mit seinem Patenonkel Luigi, vom Aufwachsen in Deutschland, von seinem Lieblingssport Fußball und natürlich von dem täglichen
Chaos in seiner eigenen Familie. Auf charmante und höchst amüsante Weise entführt Roberto sein Publikum für einen Abend in seinen alltäglichen Wahnsinn, schlüpft in zahlreiche unterschiedliche Charaktere und Rollen und lässt diese auf der Bühne lebendig werden.

Sertac MutluSertaç Mutlu:
Ein Newcomer der Extraklasse vom NightWash Talent Award 2014.
Er wollte nie der Klischeetürke sein, bis man ihn fragte welche drei Dinge er besonders mag: Familie, Freunde, türkische Küche. „Das ist das Klischee“ bekam er als Antwort. Dabei steht er gar nicht auf das Klischee und versteht seine Landsleute manchmal selber nicht.
Sertaç erzählt über seinen Altag, über Gewichtsprobleme, fehlende Intelligenz, Dinge die ihn aufregen, aber vor allem die täglichen Probleme mit seinem Namen.

 

   
© Kulturkreis impulse Samtgemeinde Freren e.V.