Alte_Molkerei.jpg

10. Februar 2012 - Handruper Gesangssextett - 20 Uhr

Am Freitag, 10. Februar 2012 um 20 Uhr präsentiert der Kulturkreis impulse e. V. in der Alten Molkerei in Freren das 

Handruper Gesangssextett

AufTakt

   "Von Rosen, Tulpen und Narzissen"

Lieder und Texte der 20er Jahre

Ausverkauft 

 

AufTakt Lieder und Texte der 20er JahreAufTakt bindet einen literarisch-musikalischen Blumenstrauß Unter dem Motto „Von Rosen, Tulpen und Narzissen“ überreicht das Männersextett AufTakt seinem Publikum einen bunten literarisch-musikalischen Blumenstrauß, gebunden aus Liedern und Texten der Goldenen Zwanziger.

Mit hintersinnigem Wortwitz, viel Charme und Humor führt das Sextett durch ein Programm, das Unterhaltung auf hohem Niveau verspricht. In den musikalischen Beiträgen fehlen Klassiker wie die „Schöne Isabella von Kastilien“ ebenso wenig wie populäre Lieder aus Filmen („Ein Freund, ein guter Freund“) und Operetten („Wolgalied“). Interpretationen von Schlagern und Tanzmusik runden das musikalische Programm der A cappella Vokalgruppe AufTakt ab, die lediglich von einem Piano begleitet wird.

In nichts stehen dem Gesang die vorgetragenen Texte nach, die u.a. von Eugen Roth, Erich Kästner und Joachim Ringelnatz stammen. AufTakt ziehen ihr Publikum in den Bann, gerade auch dort, wo Musik und Literatur nachdenklich stimmen.

  

Eintritt: 8,- € / erm: 5,- €

Tickets zu unseren Veranstaltungen

Tickets zu unseren Veranstaltungen sind ab sofort im Onlineshop erhältlich oder können im Büro während der Öffnungszeiten erworben werden. Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt.

Karten Online bestellen