23. Oktober 2009 - Bullemänner - 20 Uhr

Am Freitag, 23. Oktober 2009, um 20 Uhr präsentiert der Kulturkreis impulse e. V. in der Alten Molkerei in Freren die

 

Bullemänner

Ochottochott!

Ausverkauft 

 

Bullemänner - Ochottochott!
Bullemänner

"Ochottochott!" heißt das achte Programm der Bullemänner: "Raus aus dem Alltag!" ist die Parole. - Ohne Schützenfest wär' schließlich alle Tage Montag. Deshalb wird der Klappstuhl ausgegraben und das Leben und seine Höhepunkte gefeiert: Taufe und erste Feinstaubplakette, Hochzeit und ihre Nacht, Feuerwehrball und Eberkörung bis hin zum starken Abgang: den Sarg vom dicken Nachbarn tragen - alles drin im Festprogramm von Augustin Upmann und Heinz Weißenberg.

 


In "Ochottochott!" kommen Westfalens beliebteste Scherzartikel nicht allein: Sie bringen die ukrainische Pianistin Svetlana mit (aus Ochott am stillen Och, der ukrainischen Partnergemeinde von Suchtdrup): Da paaren sich westfälische Ekstase und ukrainische Leidenschaft.


Westfalen können nicht feiern, sie sind stur und gehen zum Lachen in den Keller? Die Bullenmänner finden heraus: Alles Vorurteile. - In Wahrheit ist es viel schlimmer. Das fängt bei der Vorbereitung auf's Fest mit der Wahl des Duftwässerchens an und hört am Morgen nach der Feier noch lange nicht auf. Denn: Nach dem Fest ist vor dem Fest. Ochottochott!


Eintritt: 18,- € / erm.: 16,- €