01. März 2009 - Michael Krebs "Vom Wunderkind zum Spätentwickler" 20 Uhr

Am Sonntag, 01. März 2009, 20:00 Uhr präsentiert der Kulturkreis impulse e. V. in der Alten Molkerei in Freren

 

 Michael Krebs „Vom Wunderkind zum Spätentwickler“

 

Michael Krebs
Michael Krebs

Er ist passionierter Fan des blonden französischen Pop-Pianisten Richard Clayderman. Was er seinem Idol alles zu verdanken hat, berichtet MICHAEL KREBS in seinem Debütprogramm „Vom Wunderkind zum Spätentwickler“. Mit kerniger Stimme, virtuos von den eigenen Händen am Flügel begleitet, singt er freche Lieder und erzählt mit Wortwitz gespickte Geschichten über Clayderman, die Liebe und den skurrilen Alltag. Authentisch und charmant jazzt, bluest und schlagert er seine ironiegesättigten Songs in die Ohren und Herzen des Publikums.
Michael Krebs ist Preisträger beim Hamburger Comedy Cup, dem Niedersächsischen Kleinkunstpreis, dem Kieler Kleinkunstförderpreis, dem Sonderpreis bei den Westspitzen, dem Schwelmer Kleinkunstpreis, den Hildesheimer Chansonpreis, den Bielefelder Kabarettpreis (1. Platz und Publikumspreis). Zuletzt hat er die Silbernen Lorbeeren und den Publíkumspreis beim Gaffenbergfestival in Heilbronn gewonnen.

 

 

Jeder Besucher, der eine Richard Claydermann-Platte mitbringt, erhält zur Begrüßung ein Glas Sekt!!! 

Michael Krebs

 Eintritt: 16,- € erm.: 13,- €