impulse Programm 2017  

25 Jahre kulturelle Vielfalt für das Emsland
   

Spuk Programm  

Spuk Programm
   

Am Samstag, 11. März 2017, 20 Uhr präsentiert der Kulturkreis impulse e. V. in der Alten Molkerei

Torben Beerboom
„Passion for Piano“

Das Konzert wird aus organisatorischen Gründen verschoben.
Der neue Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

torben beerboom tetraeder foto harald hempel www photoandweb comSeine Passion gilt dem Piano. Der Gelsenkirchener Pianist Torben Beerboom begann bereits im Alter von sechs Jahren mit dem Klavierspiel. Seitdem hat ihn die Faszination für die schwarzweißen Tasten nicht mehr losgelassen. „Passion for Piano“ heißt darum auch seine neueste CD. Die wird der Musiker gemeinsam mit musikalischen Freunden vorstellen.

Damit alles perfekt klingt und von zahlreichen Ideen inspiriert wird, arbeitet Beerboom oft mit Musikerkollegen zusammen. So schreibt Opernsängerin Richetta Manager die Texte auf die Kompositionen Beerbooms. Seit 1982 war die gebürtige US-Amerikanerin festes Ensemblemitglied am MiR, widmet sich heute verstärkt Soul, Jazz, Gospel und Pop.

Weitere Gäste des Pianisten und Komponisten sind der Schlagzeuger Marcus Schulz und der brasilianische Tänzer Danilo Cardoso, der heute in Essen lebt. Das Quartett verspricht somit einen abwechslungsreichen Konzertabend.

 

special guest

essen16

http://www.torben-beerboom.de

Eintritt: 15,- € / erm: 13,- €

   
© Kulturkreis impulse Samtgemeinde Freren e.V.